Bannerwerbung, Internet Werbung, Suchmaschinen

Was ist Internet Werbung?

Was ist eigentlich Internet Werbung? Ein paar Definitionen:

Definition und Arten der Internet Werbung

Viele Menschen fragen sich wie funktioniert Internet Werbung? Das ist eigentlich einfach erklärt. Internet Werbung ist eine Art der Werbung die über das Internet verbreitet wird. Sie ist ein Teilgebiet des Online-Marketing. Displaywerbung wird heute häufig über Google, Youtube, Ebay, Facebook, Twitter, LinkedIn und Testplattformen wie Chip.de, und Computerbild geschalten. Dabei können die Arten der Anzeigen unterschiedlich sein neben der Bannerwerbung findet man häufig in seinem E-Mail Postfach sogenannte E-Mail Werbung. Durch diverse Suchmaschinen wie oben genannt, wird häufig ebenfalls sogenannte Suchmaschinenwerbung verteilt.

Etwas seltener wird auch Werbung über Internetradio verbreitet. Bei all diesen Konzepten ist die Zahl der Besuche durch die geschaltete Werbung hoch, einziger Unterschied sind oftmals alleinig die Kosten. Während einige dieser Werbeformen kostenlos sind, sind andere kostenpflichtig.

Bannerwerbung

Online arbeiten - viele möglichkeiten!
Online arbeiten – viele möglichkeiten!

Die Bannerwerbung kann auf vier verschiedenen Wegen erfolgen. Zum einen den eingebundenen Werbebanner. Dieser eingebunde Werbebanner ist die am weit verbreitetsten Art der Werbung. Durch diese Fülle an Werbung auf den Webseiten ist es allerdings mittlerweile durch den Gewöhnungseffekt dazu gekommen, dass die Nutzer diese Banner nicht mehr aufmerksam lesen und verfolgen. Hochkantige Banner werden dabei „Skyscraper“ genannt.

Die rechteckigen Banner sind „Rectangle“, und die beste Form ist das verschwimmen der Werbung mit der Internetseite. Diese wird „Content Ad“ genannt. Auch „Ad Clips“ werden immer öfter genutzt, dabei bewegt sich die Werbung über die Seite hinweg oder verschmilzt mit Videoinhalten. Facebook und Twitter nutzen häufig Rectangle Werbung da es sich bei ihrem Seitenformat am besten anbietet. LinkedIn benutzt vorrangig das Skyscraper-Format und bindet dabei in den hochkantigen Werbebanner gleich mehrere Firmen ein.

E-Mail Werbung

Bei der E-Mail Werbung erhält der Kunde eine E-Mail in der ein Link zu der werbetreibenden Webseite eingebunden ist. Durch diese Präsenz können die Kunden direkt auf die Internetseite geleitet werden. Entweder erscheint die Werbung dabei in Textform oder taucht als kleiner Werbebanner auf. Auch Paidmailer sind in der heutigen zeit weit verbreitet. Bei diesen E-Mail Diensten meldet sich der Kunde an und bekommt dann eine Vergütung für das lesen der E-Mails. Wie hoch die Vergütung ist legt der Paidmailer fest. Auch durch einen sogenannten Newsletter können mehrere Händler gleichzeitig ihre Produkte bewerben. Werbung über E-Mail ist heutzutage noch gängig und wird relativ oft angeklickt. Die Chancen über diese Art der Werbung Kunden anzulocken ist recht hoch.

Werbung durch Suchmaschinen

logo-googleGerade Google bietet diese Art der Werbung an und nennt das ganze „AdWords“. Dabei wird rechts neben dem Sucherergebnis oder darüber Werbung eingeblendet. Suchmaschinenwerbung wird besonders durch Hintergundfarben die sich zum normalen Webseitenhintergrund unterscheiden gekennzeichnet. Das richtet die Aufmerksamkeit des Besuchers immer auf die Werbeanzeige und erhöht somit die Chance einen Kunden auf die werbende Webseite zu locken. Durch weitere gestalterische Elemente wird die Werbung damit zu einem Unikat. Diebierbong, ist eine Webseite die bier bongs, und bier pong garäte verkaufen, machen auch eine Menge Internet werbung. Zum Beispiel können Sie nach bierhelm in google.de suchen, und dann können Sie einen Link zu dieser Seite finden: http://diebierbong.de/bierhelm.html Die Ursache, dass Sie diese Seite finden können, ist, dass die Leute von Diebierbong, die haben sehr viel mit suchmaschineoptimierung gearbeitet.

Bei dieser Art der Werbung ist die Chance das die eigene Webseite besucht wird hoch.

Durch die Suchmaschinenoptimierung wird ihre Werbeanzeige dabei weiter oben platziert als andere.
Deshalb ist die Optimierung der Werbung heutzutage extrem wichtig.

Internetradiowerbung

Bei der Internetradiowerbung geschieht im Prinzip das gleiche wie bei normaler Radiowerbung. Der Vorteil hierbei ist allerdings das die Zahlen der Besucher einer Onlineradiostation genau gezählt werden können, während beim normalen Radio nur Schätzungen und Hochrechnungen möglich sind. Dadurch das der Markt des Internetradios noch nicht vollständig erschlossen ist, ist die Reichweite geringer als beim normalen terrestrischen Radio. Dieses Problem kann kompensiert werden, indem man mehrere Radiostationen die Werbung ausstrahlen lässt.

Fazit

Die Frage: „Wie funktioniert Internet Werbung?“, sollte damit geklärt sein. Die Möglichkeiten Werbung im Internet zu verteilen sind vielseitig, und es werden weitere Ideen auf diesen Markt vordringen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.